LEISTUNGEN
unsere Schwerpunkte im Überblick
Unsere Arbeit gründet auf langjähriger Erfahrung und regelmäßiger Überprüfung unserer technischen und wissenschaftlichen Standards.
Unser Team deckt ein breites Spektrum an Fachbereichen ab und freut sich, Ihnen fachlich kompetent zur Seite stehen zu dürfen.
Neben den gängigen Leistungen wie z.B. Zahnfüllungen, Zahnersatz etc. sind wir in folgenden Bereichen schwerpunktmäßig tätig:

> IMPLANTOLOGIE > WURZELBEHANDLUNG > PARADONTOLOGIE > KIEFERORTHOPÄDIE > PROPHYLAXE


IMPLANTOLOGIE
Die Implantologie ist ein Schwerpunkt in unserer Praxis.
Wir bieten unseren Patienten bereits seit 2001 die Möglichkeit, von der Planung, über das Einsetzen der Implantate, die Erstellung der Übergangsversorgung bis zum Einsetzen des endgültigen Zahnersatzes, alles aus einer Hand zu erhalten.
Die Implantologie ist die modernste Art Zähne zu ersetzen.
Konnten ein Zahn oder gar mehre nicht erhalten werden, stellt sich die Frage, wie die entstandenen Lücken möglichst schonend wieder gefüllt werden.
Neben konventionellen Arten des Zahnersatzes, wie Prothesen und Brücken, ist es heute in vielen Fällen möglich durch das „Einpflanzen“ künstlicher Zahnwurzeln (Implantaten) die Zahnreihen zu vervollständigen, Prothesen zu befestigen oder Brücken zu unterstützen.
Die Implantologie erfreut sich sehr hoher Erfolgsraten.
Vorausgesetzt es erfolgte eine exakte Vorplanung und die daraus folgende präzise Umsetzung, heilen die Implantate fast immer ein.
Bei uns erhalten Sie das komplette Paket inklusive der fachgerechten Nachsorge.

ENDODONTIE / "Wurzelbehandlung"
Die Endodontie befasst sich mit der Behandlung des Zahninneren.
Gemeint ist damit die Behandlung der Wurzelkanäle der Zähne.
Hierzu gibt es verschiedene Verfahren. Ziel ist es dauerhaft bakterienfreie und bakteriendichte Wurzelkanäle zu erreichen, da es sonst fast zwangsläufig zu Entzündungen im Zahnhaltegewebe kommt, Zysten, Schmerzen und Schwellungen entstehen. Derartige Entzündungen bleiben oft für lange Zeit unerkannt und können den Körper belasten.
Wurzelkanäle sind durch ihre Enge, ihre häufig gekrümmte Form, Verzweigungen untereinander und tausender Nebenkanälchen besonders schwierig „steril“ zu bekommen. Hier gilt es sich Zeit zu nehmen und einem klaren Konzept zu folgen.
Viele Wege führen zum Ziel. Die Endodontie stellt bei uns einen weiteren Schwerpunkt dar, mit dem Ziel ihre Zähne zu erhalten.

PARADONTOLOGIE
Die Parodontologie befasst sich mit den Erkrankungen des Zahnhalteapparats.
Der Zahnhalteapparat besteht aus dem Knochen, dem Bindegewebe und dem Zahnfleisch, die die Zähne umgeben und festhalten.
In erster Linie sind es spezielle Bakterien und ihre Ausscheidungsprodukte, die den Zahnhalteapparat erkranken lassen. Somit besteht die Therapie der Erkrankungen zunächst aus der Bekämpfung dieser speziellen Bakterien, der Verminderung der Bakterienmenge und der Anpassung der Mundhygiene um einen gesunden Zustand wieder herzustellen und zu erhalten.
Weitergehende Methoden das Zahnhaltegewebe zu verbessern, können nach dem Erreichen eines gesunden und entzündungsfreien Parodonts sinnvoll sein. Man bezeichnet diese Behandlungen als mukogingivalchirugische Eingriffe, die bei uns ebenfalls durchgeführt werden.
Wir betrachten die Parodontologie als einen sehr wichtigen Stützpfeiler der zahnärztlichen Therapien, immer mit dem Wunsch die eigenen Zähne so lange zu erhalten, wie es nach aktuellem Stand der Wissenschaft möglich ist.
Zusammen mit unseren Fachkräften aus der Mundhygiene finden Sie bei uns ein Team aus Spezialisten zur Vorsorge, der Behandlung und der Nachsorge parodontaler Krankheiten.

KIEFERORTHOPÄDIE
Die Kieferorthopädie befasst sich mit Fehlstellungen der Kiefer und Zähne und den daraus resultierende Problemen.
Auch hier steht wieder der Vorsorgegedanke im Vordergrund, weswegen in den meisten Fällen bereits im Kindesalter mit Behandlungen begonnen wird.
Der häufigste Zeitpunkt für den Behandlungsbeginn, ist der Abschluss des Zahnwechsels vom Milchgebiss zum Erwachsenengebiss. Neuere und ganzheitlichere Ansätze empfehlen bei bestimmten Fehlentwicklungen die frühzeitige Zusammenarbeit mit entsprechen geschulten Physiotherapeuten und Osteopathen.
Bei Blockaden und Verspannungen im Hals- und Nackenbereich können Fehlstellungen des Unterkiefers und daraus resultierend, Fehlstellungen der Zähne und Gegenbezahnung enstehen.
Im Erwachsenenalter sind übrigens auch noch viele Korrekturen möglich und häufig auch sehr sinnvoll. Im Bereich der Kieferorthopädie sind wir auf die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachpraxen angewiesen.
Gerne vermitteln wir Sie und Ihre Kinder an die jeweiligen Spezialisten.

PROPHYLAXE
Prophylaxe heißt Vorsorge.
Sie hat bei uns den größten Stellenwert. Jeder gesundheitliche Schaden, der vermieden werden kann, hat eine große Bedeutung für Ihren und unseren Wunsch ihre Mundgesundheit bis ins hohe Alter zu bewahren.
Die richtige Mundhygiene und eine (zahn-)gesunde Ernährung sind die Voraussetzungen dafür. Gar nicht erst krank werden heißt das Motto, das kann man lernen, dazu gibt es einfache Regeln.
Regelmäßige Kontrollen, gerne schon vor dem 2en Lebensjahr, individuelle Beratungen, Schulungen und Vorsorgebehandlungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter sowie die gründliche Reinigung der Zähne durch unser zertifiziertes Fachpersonal bieten Ihnen die Chance, ohne vermeidbare Schäden an Zähnen und Zahnhalteapparat durchs Leben zu gehen.
Für diese Mundhygienemaßnahmen erhalten Sie spezielle Termine bei den Damen unserer Prophylaxeabteilung.



> zum Anfang